Herbstfest auf dem Hof und rund ums Gebäude

Seehofschule: Herbstfest auf dem Hof und rund ums Gebäude / Buntes Programm für Jung und Alt

Spaß mit Fühlkiste und Barfußpfad

 

 schulfest

Hüttenfeld. Die Seehofschule Hüttenfeld veranstaltete ein Herbstfest auf dem Schulhof und rund um die Schulgebäude. Die Schulleiterin Karin Böttger erteilte nach ihrer Begrüßung drei Schülerinnen der vierten Klasse das Wort. Sie trugen das Gedicht „Herr von Ribbeck aus Ribbeck im Havelland“ von Theodor Fontane vor.

Stockbrot über offenem Feuer

Für Schüler, Eltern und Geschwisterkinder wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. So konnten die Kinder einen Parcours mit verschiedenen Stationen absolvieren, den die Schüler der ersten bis vierten Klasse vorbereitet hatten. Die Kinder konnten ihr eigenes Stockbrot über offenem Feuer machen, Kartoffeldruck und Perlenketten herstellen. Außerdem gab es eine Fühlkiste sowie einen Barfußpfad – und für die Bewegungslustigen Staffellauf und Sackhüpfen. Und jede Familie durfte sich einen eigenen Kürbis aushöhlen. Für Getränke und Essen war gesorgt: Es gab neuen Wein für die Erwachsenen und für die Kinder Apfelsaft und Wasser. Für den Hunger stand eine kräftige Gemüsesuppe mit Wursteinlage bereit. Hierfür hatten die Schüler der dritten und vierten Klasse fleißig Gemüse geschnippelt.

Der Förderverein spendete an die Schule neue Biergarnituren für das Fest und für die weiteren Veranstaltungen. Da herrliches Frühherbstwetter herrschte, konnte ein offenes Feuer entzündet werden. In dessen Widerschein konnte man in viele zufriedene Gesichter schauen. ron

© Südhessen Morgen, Dienstag, 09.10.2012